Home
Der Papst
Die Kardinäle
Bischof gesucht
Gratulationen
Lexikon
Links
Hinweis
Lexikon

Beamte und Richter

Beamter ist, wer “auf Dauer mit der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben beauftragt ist und in einem öffentlichen Treuever- hältnis steht” (Dürr in Alpmann-Schmidt “Beamtenrecht”, 1995).

 “Die Bürokratie erfordert den Beamten als streng sachlichen Fachmann; sie verlangt präzisen Gehorsam und Disziplin. ... Gefahren der >Verbeamtung< liegen im berufsständigen Eigenbewusstsein, Neigung zu Formalismus, Geheimhaltung.” (Goldmann- Lexikon 1998)

Wen wundert es angesichts solcher Beschreibungen, dass viele Leute Angst vor einem Gang zu einer Behörde haben. Dabei ist die Angst vor Beamten bekanntlich völlig unbegründet - schließlich tun sie doch nichts ...

www.beihilfepapst.de

Anwartschaftsversicherung
Arbeitnehmer im öffentl. Dienst
Beamte und Richter
Beamtenanwärter
Besoldung
Bibel
Beihilfe
Bundesbahnbeamte
(Freie) Heilfürsorge
Postbeamte
Standardtarif
Vorschriften